Die Aufgaben im Bereich Verkehr

Die Regionalkonferenz Bern-Mittelland RKBM hat gestützt auf die kantonale Gesetzgebung die Aufgabe, den regionalen Gesamtverkehr zu planen und zu koordinieren.

Die Tätigkeiten im Bereich Verkehr umfassen insbesondere:

  • Förderung der gemeindeübergreifenden Zusammenarbeit in verkehrsplanerischen Themen
  • Erarbeitung und Bewirtschaftung der Agglomerationsprogramme des Bundes für die Region Bern-Mittelland sowie der Regionalen Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzepte (RGSK) Bern-Mittelland
  • Aufarbeiten von Grundlagen im Bereich Mobilität: Strategien, Konzepten und Korridorstudien zu allen Verkehrsträgern (motorisierter Individualverkehr, öffentlicher Verkehr, Langsamverkehr)
  • Erstellung des Regionalen Angebotskonzepts für den öffentlichen Verkehr (Fahrplan) zuhanden des Kantons 
  • Erarbeitung von Machbarkeitsstudien und Angebotskonzepten einzelner Linien zur besseren ÖV-Erschliessung
  • Erstellung der regionalen Velonetzplanung – unter anderem des Alltagsveloroutennetzes
  • Stellungnahmen gegenüber Dritten im Rahmen von Vernehmlassungen und anderen Anfragen im Bereich Verkehr
  • Vertretung der regionalen Interessen in Verkehrsprojekten des Bunds, Kantons und der Gemeinden
  • Koordination mit dem Fachbereich Raumplanung.

Die Kommission Verkehr ist als verantwortliches Fachgremium tätig.

Kontaktpersonen

Martin Moser

Martin Moser

Fachbereichsleiter

Timo Krebs

Timo Krebs

Projektleiter

Valentine Nadeau

Valentine Nadeau

Projektleiterin

Tel. 031 370 40 70
vrkhrbrnmttllndch

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen