Innenentwicklung: Potenziale aktivieren!

Siedlungsentwicklung – am richtigen Ort

Siedlungsentwicklung nach innen ist das Planungsthema der Stunde. Das Projekt «Innenentwicklung: Potenziale aktivieren!» wurde gestartet, um die RKBM-Gemeinden praxisorientiert in der Innenentwicklung zu begleiten.

Die drei Fallbeispiel-Gemeinden Golaten, Oberdiessbach und Muri b. Bern werden hinsichtlich räumlicher Qualitäten, aber auch im Hinblick auf den Prozess und das Beteiligungsverfahren unterstützt. Die aus den Fallbeispielen und dem Begleitprogramm gewonnenen Erfahrungen werden genutzt, um ein bedarfsgerechtes Angebot für die Gemeinden zu entwickeln.

Projektstand

Zwei Fallstudien sind bereits abgeschlossen: Golaten und Oberdiessbach. Das Interesse am Projekt ist hoch. Am zweiten Erfahrungsaustausch vom 16. Oktober 2018 stuften die rund 30 anwesenden Gemeindevertreter/innen die bislang gewonnenen Erkenntnisse als nützlich ein. Sie äusserten sich zudem positiv zum geplanten Beratungsangebot der RKBM.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen