Politik für den ländlichen Raum

Die Regionalpolitik bezweckt die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und die Verbesserung der Wertschöpfung im ländlichen Raum. Damit sollen Arbeitsplätze geschaffen werden und erhalten bleiben, die dezentrale Besiedelung gestärkt sowie regionale Wohlstandsunterschiede abgebaut werden. Innovative Projekte können durch die Regionalpolitik gefördert werden. Im Kanton Bern geschieht die Umsetzung dieser Politik in enger Partnerschaft mit den Regionen – so auch mit der Region Bern-Mittelland.

 
Top
News

Regionales Förderprogramm: Projektideen melden

Der Fachbereich Regionalpolitik erarbeitet zurzeit das Regionale Förderprogramm 2020–2023. Bis zum 9. September 2018 nimmt er Projektideen entgegen. Bitte füllen Sie dazu das Formular aus.

Informationen zur Regionalpolitik finden Sie im Flyer

Freizeitguide für die Region rund um Bern

Ein neuer Ferien- und Freizeitguide stellt Ausflugstipps aus dem ländlichen Raum der Region Bern-Mittelland vor. Die Broschüre enthält eine sorgfältig getroffene Auswahl an Themenwegen, Kulturorten und Sehenswürdigkeiten. Der Guide ist kostenlos auf der Geschäftsstelle der RKBM erhältlich.weiterlesen