Die Region gestalten

Die Region Bern-Mittelland entwickelt sich kontinuierlich – und dynamisch. Laut Prognosen wird die Bevölkerung weiter wachsen, der Bedarf an Raum für Wohnen und Arbeiten entsprechend steigen. Die Raumplanung sucht und erarbeitet Lösungen, damit die regionale Siedlungsentwicklung so gestaltet werden kann, dass die hohe Lebensqualität der Region Bern-Mittelland auch für künftige Generationen gesichert bleibt. Grünräume gliedern dabei den Siedlungsraum und haben auch als Naherholungsgebiete eine wichtige Funktion. Zentral für die Siedlungsentwicklung ist die frühzeitige Koordination mit der Verkehrsplanung.

 
Top
News

Kanton genehmigt das RGSK der zweiten Generation

Der Kanton Bern hat das Regionale Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzept (RGSK) der zweiten Generation am 23. Mai 2017 genehmigt. Die RKBM verfügt nun über ein aktuelles Planungsinstrument, um die Siedlungs- und Verkehrsentwicklung aufeinander abzustimmen. weiterlesen

Die Medienmitteilung finden Sie hier